News

18. Mai 2017 »   

img-20170518-wa0012.jpgVergangene Woche gab unser Mitarbeiter Christoph Visse seiner langjährigen Freundin Mareike das Ja-Wort. Die beiden heirateten am 12. Mai in der alten Ruthemühle in Recke.

img-20170518-wa0031.jpgNach der Trauung überraschten die Kolleginnen und Kollegen aus Kettenkamp die beiden mit einem standesgemäß geschmückten Brautwagen. Die Aufmerksamkeit wurde durch lautes Hupen bei der Fahrt durch die Gemeinde Recke auf die beiden gezogen.

Wir wünschen Christoph und Mareike alles Gute und viel Liebe für ihren gemeinsamen Lebensweg!

31. März 2017 »   

10-jähriges Jubiläum

stefan-kalkmann.JPGMitte März feierte Stefan Kalkmann sein 10-jähriges Jubiläum, hierzu gratulierte ihm Gerd Dettmer und bedankte sich für sein Engagement.
Im Kreis seiner Kollegen ließ er den Tag auf dem Betriebsgelände in Kettenkamp ausklingen.
Wir wünsche Stefan für seinen weiteren Lebensweg alles Gute!

8. März 2017 »   

Vortragsveranstaltung

20170301_191445.jpgZum Thema rund um die bevorstehende Frühjahrssaison luden wir, die Dettmer Agrar-Service GmbH, in die Gaststätte Reinermann in Schwagstorf ein.
120 Landwirte kamen. Schwerpunkte waren das Thema Grundwasserschutz, sowie die Novellierung der Düngeverordnung.
Claus-Dieter Kantelberg, Mitarbeiter der BASF, behandelte das Thema der effizienteren Nährstoffausnutzung aus organischen Mehrnährstoffdüngern (Gülle/Gärreste) durch Berücksichtigung von Techniken, wie z.B. Nitrifikationshemmern. Besonders ging er in diesem Zusammenhang auf den Grundwasser und Gewässerschutz ein. Außerdem wurde das Thema Pflanzenkrankheiten in Getreide und Mais mit den entsprechenden Behandlungsmöglichkeiten und deren Vermeidung durch angepassten und optimierten Ackerbau angesprochen.
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, vertreten durch den Leiter der Abteilung Bersenbrück, Ludger Bernhold, zeigte den Teilnehmern die kommenden Veränderungen in der Düngeverordnung und im Wasserrecht auf. Besonderes Augenmerk wurde in diesem Vortrag auf die Veränderungen zur Errechnung der Stickstoff-Hofbilanz gelegt, da diese ebenfalls in der Düngeverordnung neu geregelt werden wird. Auch das Thema Mindestabstand zu Gewässern kam zur Sprache.
Gerd Dettmer stellte moderne Techniken zur emissionsarmen und grundwasserschützenden Gülleausbringung vor, welche in unserem Unternehmen zum Einsatz kommen. Für die Landwirte bedeutet dieser Einsatz an moderner Technik den Schutz für die Umwelt und gleichzeitig den effizienten Einsatz der eigenen Ressourcen, so Gerd Dettmer.
Um für die Landwirte in Zukunft die kommenden Änderungen in der Dokumentationspflicht zu erleichtern, arbeitet unsere Firma zusammen mit EDV-Spezialisten an einer Software der elektronischen Ackerschlagkartei. Die zukünftige Dokumentation, Auftragsverwaltung und Nährstoffberechnung soll so vereinfacht und gleichzeitig effizienter gestaltet werden. Hinsichtlich der Dünge- und Pflanzenschutzmittel werden die Anforderungen in Zukunft eher steigen. Einig waren sich alle Beteiligten, eine bedarfsgerechte und nachhaltige Landwirtschaft unter Einhaltung von Umwelt- und Grundwasserschutzauflagen sei das gemeinsame Ziel. Die Landwirte verfolgten interessiert die Vorträge der Referenten, denn die angesprochenen Themen waren und sind absolut aktuell.

1. März 2017 »   

Service rund um den Reifen

dsc_0205_2.jpgAb dem 01. März 2017 etablieren wir in unserem Unternehmen ein neues Segment. Zusätzlich zu unseren bekannten Dienstleistungen bieten wir Ihnen ab sofort den Service rund um das Thema Reifen.

Dienstleistungen im Überblick:
- Handel mit Reifen für PKW, LKW und Landmaschinen
- Lieferung von Neureifen
- Reparatur
- Vulkanisation
- Marken neutral

Für nähere Informationen steht Ihnen unser Mitarbeiter
Sebastian Scherpenberg gerne zur Verfügung!

13. Februar 2017 »   

Doppelkopfturnier

image2.JPGFreitag den 10.02 fand ein firmeninternes Doppelkopfturnier für Mitarbeiter und Aushilfen statt. Es wurde von den Mitarbeitern Organisiert um den Doppelkopfmeister der Firma auszuspielen, bei gemütlichem Beisammensein lief das Turnier bis in die späten Abendstunden. Von Anfängern bis zu alteingesessenen Spielern war an diesem Abend jeder vertreten, alle hatten einen großen Spaß und freuen sich auf ein erneutes Turnier.

Die ersten 3 Plätze belegten
1. Patrick Lux (560 Punkte)
2. Florian Brüwer (480 Punkte)
3. Hannes Dobelmann (440 Punkte)